GLOBALFOUNDRIES expandiert weltweit angesichts wachsender Kundennachfragen

Investitionen in Fertigungsstandorte in den USA, Deutschland, China und Singapur

Santa Clara, CA, 10. Februar 2017. GLOBALFOUNDRIES (GF) hat heute seine Pläne zum Ausbau seiner weltweiten Produktionskapazität bekanntgegeben. Damit will das Unternehmen die steigende Kundennachfrage bedienen. Das Unternehmen investiert in seine Leitwerke in den USA und in Deutschland, baut eine Präsenz in China auf und erweitert seine Kapazitäten für Mainstream-Technologien in Singapur.

“Wir investieren weiterhin in Kapazitäten und Technologien, um den Bedarf unserer weltweiten Kundenbasis zu decken”, so CEO Sanjay Jha. “Wir sehen eine starke Nachfrage sowohl für unsere Mainstream-Technologien als auch für die führenden Technologien wie RF-SOI, FD-SOI und FinFET. Diese neuen Investitionen ermöglichen uns, die bestehenden Standorte zu erweitern und unsere Präsenz in China durch eine Partnerschaft in Chengdu aufzubauen.”

In den USA plant Globalfoundries, seine 14nm FinFET Kapazität am Standort Fab 8 in Malta (US-Bundesstaat New York) um 20 Prozent zu erweitern. Die neue Produktionskapazität soll voraussichtlich Anfang 2018 bereit stehen. New York wird auch weiterhin das Entwicklungszentrum für die führende 7nm Technologie sowie die EUV Lithografie sein.

In Deutschland plant GF den weiteren Ausbau seiner 22FDX® 22nm FD-SOI Kapazität in seiner Fab 1 in Dresden, um die Nachfrage für das Internet der Dinge (IoT), Smartphone-Prozessoren, Automobilelektronik und andere batteriebetriebene drahtlose Anwendungen bedienen zu können. Die Kapazität des Standorts soll dadurch um 40 Prozent bis 2020 erhöht werden. Dresden wird weiterhin als Zentrum der FDX Technologieentwicklung gestärkt. Dresdner Ingenieure haben bereits mit der Entwicklung der nächsten Technologie-Generation begonnen: 12FDXTM Technologie. Erste Kundenprodukte sollen bereits Mitte 2018 unterstützt werden.

In China geht Globalfoundries eine Partnerschaft mit der Stadt Chengdu ein. Die Partner planen den Bau einer 300mm Fab, um den wachsenden Halbleitermarkt in China zu unterstützen und die steigende globale Nachfrage nach 22FDX zu bedienen. Die Fab wird ab 2018 zunächst Mainstream-Prozesstechnologien fertigen und dann den Schwerpunkt auf die Fertigung von GFs etablierter 22FDX Prozesstechnologie legen. Der Start der Volumenproduktion wird für 2019 erwartet.

In Singapur wird GF die 40nm Kapazität in seiner 300mm Fab um 35 Prozent erhöhen und gleichzeitig die 180nm Fertigung in seinen 200mm Werken erweitern. Das Unternehmen plant außerdem neue Kapazitäten für die Fertigung von industrieweit führender RF-SOI Technologie.

Im Folgenden finden Sie Stellungnahmen unserer Kunden (in englischer Sprache)

“GF has had a strong foundry relationship with Qualcomm Technologies for many years across a wide range of process nodes,” said Roawen Chen, senior vice president, QCT global operations, Qualcomm Technologies, Inc. “We are excited to see GF making these new investments in differentiated technology and expanding global capacity to support Qualcomm Technologies in delivering the next wave of innovation across a range of integrated circuits that support our business.”

“Collaborative foundry partnerships are critical for us to differentiate ourselves in the competitive market for mobile SoCs,” said Min Li, chief executive officer of Rockchip. “We are pleased to see GF bringing its innovative 22FDX technology to China and investing in the capacity necessary to support the country’s growing fabless semiconductor industry.”

“As our customers increasingly demand more from their mobile experiences, the need for a strong manufacturing partner is greater than ever,” said Joe Chen, co-chief operating officer of MediaTek. “We are thrilled to have a partner like GF that invests in the global capacity we need to deliver powerful and efficient mobile technologies for markets ranging from networking and connectivity to the Internet of Things.”

Über GLOBALFOUNDRIES

GLOBALFOUNDRIES ist ein führender Auftragsfertiger (Foundry) der Halbleiterindustrie. Dank einer überzeugenden Kombination von Design, Entwicklung und Fertigung zählt GLOBALFOUNDRIES viele der weltweit innovativsten Technologieunternehmen zu seinen Kunden. GLOBALFOUNDRIES verfügt über Produktionsstandorte auf drei Kontinenten. Dank seines umfangreichen Angebots macht GLOBALFOUNDRIES Technologien, Systeme und Anwendungen möglich, die den Kunden Wettbewerbsvorteile bringen und zur Transformation ganzer Industrien beitragen. GLOBALFOUNDRIES befindet sich im Besitz der Mubadala Investment Company. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.globalfoundries.com.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s