Die Zukunft beginnt jetzt!

25 Jungforscherinnen und -forscher stellen zur Stunde im Sächsischen Industriemuseum in Chemnitz ihre Projekte einer kritischen Fachjury vor.
Der Sächsische Landeswettbewerb Jugend forscht am 5. und 6. April 2019 ist ein wichtiger Termin im MINT-Förderprogramm von Globalfoundries. Gemeinsam mit unseren Partner Siemens und BMW unterstützen wir den renommierten Nachwuchswettbewerb für Naturwissenschaften und Technik bereits seit 2005.
Auch der 28. Landeswettbewerb adressiert Zukunftsthemen. Die Bandweite reicht von anwendungsnahen Projekten wie der Nutzung von Maisspindeln als erneuerbarer Rohstoff bis hin zu Grundlagenforschung im Bereich der theoretischen Physik.
Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen, sich am 6. April ab 9:00 Uhr die Projekte im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz anzusehen und mit den teilnehmenden Schülern ins Gespräch zu kommen (Eintritt frei). Um 11:00 Uhr beginnt die Festveranstaltung mit Preisverleihung in Anwesenheit von Kultusminister Christian Piwarz.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s