Eine Botschaft von CEO Tom Caulfield zu COVID-19

Liebe Kunden und Partner,

diese außerordentlichen Zeiten fordern uns alle als Menschen, Familienmitglieder und Nachbarn, als Weltbürger, Arbeitgeber, Industriepartner und Lieferanten. GF konzentriert sich angesichts der aktuellen Entwicklung auf zwei Prioritäten: Erstens die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Teams und ihrer Familien und zweitens unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden zu erfüllen. 

Rund um den Globus arbeiten unsere Werke zu 90-100% unserer Planziele. Unsere Teams sind  in geteilten Schichten oder von zu Hause tätig, durchlaufen strenge Sicherheitskontrollen beim Betreten der Werke und halten sich an die Regeln zur sozialen Distanzierung. Sie können sicher sein, dass unsere engagierten und hochmotivierten Mitarbeiter sich rund um die Uhr darauf konzentrieren, Ihre Aufträge zur Herstellung von Halbleitern zu erfüllen, die von grundlegender Bedeutung u.a. für die  Bereiche Gesundheit, Kommunikation, Infrastruktur und nationale Sicherheit sind.

In dieser außergewöhnlichen Situation sind wir der festen Überzeugung, dass der Schutz unserer Mitarbeiter und die Sicherstellung der Fertigung für unsere Kunden unsere Verantwortung, ja unsere Berufung ist. An unseren Standorten in China und Singapur haben wir diese Krise von Anfang an gemeistert.  Unser proaktives Handeln – basierend auf unserem umfassenden Krisenmanagementsystem – hat uns geholfen, unsere Teams, ihre Familien, unser Umfeld und unser Unternehmen zu schützen.

Unsere drei Werke in den USA wurden von der US-Regierung und dem Staat New York als „relevanter Hersteller“ benannt. In Dresden haben wir umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen für unser Team getroffen, das sich voll und ganz für die Aufrechterhaltung unserer Produktionsabläufe einsetzt.

Wir beobachten weiterhin genau mögliche Unterbrechungen der Lieferketten und überprüfen die Notfallpläne der wichtigsten Lieferanten. Wir überwachen und mindern aktiv die Risiken in allen wichtigen Kategorien der Lieferkette: direkte und indirekte Materialien, Silizium und Fotomasken sowie Fertigungsanlagen. Obwohl einige Lieferanten betroffen sind, gab es bisher keine operativen Auswirkungen auf GF.

Als Reaktion auf die beispiellosen globalen Auswirkungen von COVID-19 unternimmt GF weitere Schritte, um den Schwächsten in unserer Nachbarschaft und auf der ganzen Welt zu helfen. An jedem unserer US-Standorte sowie in Singapur, Bangalore und Dresden spenden  10.000 US-Dollar (USD) an lokale Projekte, um Hilfsorganisationen zu unterstützen. Zusätzlich spendet GF 25.000 USD für die Versorgung und Unterstützung von Mitarbeitern im Gesundheitswesen in den am stärksten betroffenen Regionen der Welt, darunter Italien.

Zu keiner Zeit war unser GF-Leitbild wichtiger: Wir arbeiten innovativ und partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Technologie und Lösungen für Menschen weltweit zu liefern.  Wir müssen uns gemeinsam dieser Herausforderung stellen, uns gegenseitig unterstützen und alles tun, um unsere Mitbürger weltweit zu schützen. Sie können sich darauf verlassen, dass GF seinen Teil dazu beiträgt.

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und Ihren Mitarbeitern gute Gesundheit.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie bitte nicht, sich an Ihren GF-Ansprechpartner oder direkt an mich zu wenden.

Ihr Tom Caulfield

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s